Bed & Breakfast Legden

Bosseln- Boule- Wikingerkegeln


Die spaßigen Kegel- Varianten mit Witz versprechen eine Menge Vergnügen

Diese vier Kegelvarianten Boßeln- Boule- Stockschießen- Wikingerkegeln versprechen eine Menge Freude bei einer Vereinsfahrt oder Betriebsausflug. Es treten immer zwei Mannschaften gegeneinander an.

Bosseln

Kurze Erläuterung der Spielregel. Innerhalb eines Teams legt man vorher die Reihenfolge der Werfer fest. Zwischen den Mannschaften wird immer im Wechsel gespielt. So wie beim Kegeln nimmt man Anlauf bis zu einem vorher markierten Punkt, um die Kugel sehr weit zu rollen.
Erneuter Punkt zum werfen ist dort wo die Kugel zuletzt liegen geblieben ist.
Ziel ist es die andere Mannschaft an Weite zu übertreffen. Jeweils einen Punkt für die Mannschaft gibt es wenn der Gegener es nicht schafft, in zwei Würfen genauso weit mit der Kugel zu kommen wie der Gegner.

Benötigt für eine Boßeltour wird eine wenig befahrene Straße mit leichten Kurven. Eine Boßelkugel aus Gummi. Kreide zum markieren der einzelnen Würfe, sowie einen Kescher um die Boßelkugel wieder aus dem Straßengraben oder Gebüsch herauszuholen.

Boule

Kurze Erläuterung der Spielregel. Im Vorfeld wird ausgelost welches Team die Zielkugel in mindestens sechs Meter Entfernung auswirft. Dies ist dann das Wurfziel für die folgenden Runden. Der erste Spieler eines Teams versucht dann mit seiner Kugel so nah wie möglich
an die Zielkugel zu gelangen. Jetzt geht das Wurfrecht an das andere Team.  Die Zielkugel sowie auch die gegnerischen Kugel dürfen auch weggeschossen werden. Der Sieger ist der mit der der naheligendste Kugel an der Zielkugel.

Wikingerkegeln

Wikingerkegeln bei vielen auch Kubb genannt. Zwei gegnerische Mannschaftrn kämpfen um ihren König. Man versucht die gegnerischen Holzklötze umzuwerfen. In der Mitte eines Spielfeldes steht der König einer Mannschaft und muss zuletzt getroffen werden.
Zuerst stellt man fünf Hölzer im Meterabstand auf beiden Spielfeldseiten auf. Den König in der Mitte. Dann wird mit sechs Hölzer einer jeden Mannschaft versucht die gegnerischen Hölzer umzuwerfen. Der König darf erst als letztes getroffen werden ansonsten hat man verloren.

Buchungsanfrage

Vorname*:

Nachname*:

Email*:

Telefon*:

Straße, Hausnummer*:

PLZ, Ort*

Anzahl der Gäste:

Anreise:

  your selectionOK

Abreise:

  your selectionOK

Weitere Angaben/Fragen

AGB akzeptiert:


Eine Buchung wird erst durch eine schriftliche Bestätigung verbindlich!

*Pflichtfelder