Am Friedhof 3, 48739 Legden

Wasserschloss Haus Egelborg!

Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen, Bilder sowie Texte zu dem Wasserschloß Haus Egelborg nahe Legden.

Winter am Haus Egelborg.
Schnee am Haus Egelborg nahe Legden.

Wasserschloß Egelborg

Ihren Morgenspaziergang können Sie zum Beispiel zum nahegelegenen „Wasserschloss Haus Egelborg“, welches in einem herrlichen Wäldchen gelegen ist, unternehmen. Das Wasserschloß im niederländischen Renaissance Stil wurde vor dem 14. Jahrhundert errichtet und liegt in einer großen Waldlanschaft idylisch am kleinen Flüsschen Dinkel.
Von unserer Pension sind es ca. 15min Fußweg zum Wasserschloß.
Genießen Sie die Natur mit Ihrer Vielfalt und dem Tierreich in einer herrlichen Waldlandschaft.
Ideale Wandermöglichkeiten sowie ausgiebige Radtouren können hier unternommen werden. Das Wasserschloß Haus Egelborg gehört auch zur 100 Schlösserroute im Münsterland.

Wasserschloß Egelborg

Der heilige Antonius im Wald.

Wasserschloß Egelborg

Südöstliche Zufahrt über die Dinkel.

Wasserschloß Egelborg

Ein Blick in den Innenhof vom Haus Egelborg.

Wasserschloß Egelborg

Linke Seite Johannes Nepumuk.

Wasserschloß Egelborg

Das Eingangsportal errichtet 1866.

Wasserschloß Egelborg

Blick aus Südwesten

Wasserschloß Egelborg

 

Wasserschloß Egelborg

 

Wasserschloß Egelborg

Zweite Zufahrt.

Wasserschloß Egelborg

Holzlagerplatz

Wasserschloß Egelborg

 

Wasserschloß Egelborg

 

Wasserschloß Egelborg

Waldweg

Wasserschloß Egelborg

 

Wasserschloß Egelborg

Schleuse mit Brücke

Wasserschloß Egelborg

Schleusenanlage

Wasserschloß Egelborg

Schleuse

Wasserschloß Egelborg

Bild aus Richtung Schleuse

Wasserschloß Egelborg

 

Wasserschloß Egelborg

Außenansicht

Wasserschloß Egelborg

Blick auf die Kapelle

 

 

Wasserschloß Egelborg

Turmhaus im Hintergrund

Wasserschloß Egelborg

Schlossansicht mit Innenhof

Wasserschloß Egelborg

Ansicht vom Waldweg

Wasserschloß Egelborg

Direkt an der Dinkel

Wasserschloß Egelborg

Ansicht über eine Wiese Richtung Zufahrt.

Wasserschloß Egelborg

Naturlandschaft

Iltisbrücke

Iltisbrücke

Wasserschloß Egelborg
Parkplatz in der Zufahrt zur Egelborg.

Wasserschloss Haus Egelborg nahe Legden

Ein Spaziergang zur Wasserschloss Haus Egelborg ist immer lohnenswert.

Von Adolf Freiherr von Oer

Westlich, etwa 20 Minuten von Legden, liegt die Wasserburg Haus Egelborg. Sie ist die jüngste der ursprünglichen drei Burgen an der Dinkel und die einzige, die heute noch vollständig erhalten ist. Durch das erste Stauwerk an der oberen Dinkel erhält diese künstliche Anlage das Wasser in der Hauptgräfte, in dem westlich gelegenen  sog. Bleichgraben und in der sog. Umflut, die die ganze Anlage umgibt.

Der Ursprung des Namens ist unbekannt. Bis etwa 1500 ist immer nur die Rede von Egelmarinc. Die Gebäude bestehen aus dem alten Teil mit einem Treppenturm im Stil der niederländischen Renaissance von 1559. Im Winkel daran gebaut ist der neue Teil mit einer Doppeltreppe davor von 1713. Der Innenhof, der für Besucher nicht zugänglich ist, wird von neugothischen Vorgebäuden von 1866 abgeschlossen.
Die äußeren Nebengebäude , die landwirtschaftlich genutzt werden, bestehen aus einem gut proportionierten Stall- und Wohngebäude von 1832, einem Fachwerkgebäude von 1767 und einem teils zweistöckigen Stallgebäude von 1901. Zwischen den beiden erstgenannten Gebäuden steht eine Mauer, wohl als Abschluß eines früheren formalen Gartens Auf zwei Torpfeilern sin das – Schöne- in Gestalt des Kopfes des römischen Kaisers Nero und das -Häßliche- durch den Kopf des römischen Kaisers Vitellius in natürliche Größe dargestellt.
An beiden Enden des straßenförmig bebauten Hofes stehen je zwei barocke Torpfeiler bekrönt mit Löwen, die jeweils links das Oer’sche und rechts das Recke’sche Wappen halten. Erbauer des alten Teils der Burg mit dem Turm in sog. Specklagenbauweise ist eine Familie v. Billerbeck. Die übrigen Gebäude stammen von den 9 Generationen der aus dem Vest Recklinghausen stammenden Familie Freiherr von Oer, die seit 1662 auf der Egelborg wohnt.

 

Textquelle: 900 Jahre Legden und Asbeck
Herausgegeben von der Gemeinde Legden
Druck: Druck und Verlag J.Fleißig, Coesfeld
Wasserschloss Haus Egelborg nahe Legden

Jetzt teilen

Ähnliche Beiträge

Salzgrotte in Legden

Salzgrotte in Legden Auch für unsere Bed & Breakfast Gäste, diese zusätzlich eine Erholung suchen, gibt esjetzt auch in unserer